Das bewusste Atmen - Tor zur Quelle des Lichts

Hallo liebe Freunde,

 

Die nächste Heilmeditation findet wieder am Mittwochden 23. August statt. 

 

Öffne dein Herz und lass uns zusammen eineinhalb Stunden mit einer geführten Heilmeditation und Musik in Liebe und Frieden im Herzen miteinander verbringen. Erwecke deine unendliche KRAFT und LIEBE in Dir! Mehr Leichtigkeit, Gelassenheit und Freude ist das, was uns heiler und freier sein lässt. Durch die Gnade wieder mehr lieben zu können, sich selbst und dadurch auch andere, finden wir in uns und unseren Nächsten all dies wieder. Harmonie in Körper, Geist und Seele sind das, was wir wieder gewinnen. Gemeinsam verbinden wir uns dadurch wieder mit unserem Licht IN UNS.

 

          Die Veranstaltung findet durchgehend alle 14 Tage am Mittwoch statt.

              Die Kosten für diese Veranstaltung betragen 15 € pro Person.

            Bitte bringe eine Wasserflasche, warme Decke und Socken mit!

 

              Melde dich bitte an, damit ich die gewisse Anzahl an Plätzen vorbereiten kann… 

 

 

Erlebe die Quelle Deiner Kraft!

 

 

 

Ein paar geistige Leitsätze für Vorwärtsstrebende:

 

bemüht euch, euren geistigen Schwingungstempel zu erhöhen!!

Euer geistiger Schwingungstempel hat einen Antrieb und das ist euer Herz. Euer Herz ist wie der Motor, der euch vorwärts trägt, der euch die Kraft gibt, immer weiter vorwärts zu gehen und euch immer mehr auf die Belange, die aus eurer Seele strömen, einzulassen.

 

Ihr alle solltet euren Körper  - noch mehr als bisher, sogar noch weit mehr als bisher - als euren Tempel benutzen.

Ihr seid die Eigentümer eines eigenen Tempels - nämlich eures Körpers.

Diesen Tempel solltet ihr noch mehr achten und ehren und ihm Zeit und Aufmerksamkeit schenken.

Ihr solltet ihn noch vermehrt reinigen und ihr solltet in euren Seelentempel auch immer mehr Freunde einladen.

Hier habt ihr eine natürliche, menschliche Sperre.

 

Hier kommt der Punkt, an dem ich euch raten möchte, euch weit mehr zu öffnen, für Freunde.

Freunde, die es aus dem Herzen heraus gut meinen - doch sie müssen nicht immer einer Meinung mit euch sein.

Freunde, deren Herzensgüte strahlt - dennoch können sie eure Vorgesetzten sein, oder irgendwelche öffentlichen Ämter begleiten.

Lasst es zu, dass diese Menschen, deren Herzen auch lichtvoll sind, sich euch anschließen.

 

Öffnet euch mehr!

 

Ach so, jetzt denken manche von euch sofort: Dann können wir ja verletzt werden.

Ja, denn ihr seid in der Polarität. Doch bedenkt, wie viele unendlich viele Helfer es gibt. Eure Schutzengel können so viele Helfer herbei holen, wie ihr braucht, damit ihr Wahrheit und Klarheit findet.

 

Nur weil ihr Angst vor schlechten Einflüssen habt, verschließen sich die Meisten von euch - eigentlich alle.

 

Doch ihr seid im Aufbruch, die Zeit des Lichtes wird immer stärker - euer Licht wird immer stärker!

Strahlt es den Menschen entgegen, bittet gerne jeder Zeit Erzengel Gabriel zu euch, damit ihr euch klar werdet, ob dieser Mensch in eurem inneren Tempelraum willkommen ist, und wenn er willkommen ist, dann gestattet es diesem Mensch, mit euch Zeit zu verbringen, mit euch Gedanken auszutauschen, mit euch zu feiern und fröhlich zu sein.

 

Gebt ein äußeres Zeichen:

Du bist willkommen. Ich öffne dir bewusst meine Tür. Du bist ein Freund - ein Lichtfreund.

„Alles im Leben kommt zu mir mit Leichtigkeit, Freude und Herrlichkeit!“

 

Selbst wenn ihr euch nicht gegenständlich treffen könnt, weil ihr zu wenig Zeit habt oder zu weit auseinander wohnt, so könnt ihr doch mit euren modernen Techniken die Menschen trotzdem zu euch einladen, euch austauschen, euch beraten, für einander da sein.

 

Seht, so wird aus vielen Menschen eine ‚Lichtfamilie’: Raum miteinander teilen, Sorgen und Bedenken miteinander teilen und erlösen.

Ihr wisst, wie im Kleinen – so im Großen:

Wie eine Familie sich finden, unterstützen, einbinden - und trotzdem ist jeder in der inneren Freiheit. Denn das, was ihr schenkt, geht über eure Liebe. Liebe kann niemals gefordert werden, sie kann immer nur geschenkt werden. Wer schenkt, tut es freiwillig.

 

Seht immer an eurem geistigen Horizont die Unendlichkeit des göttlichen Lichtstrahles, und ihr werdet niemals euren Weg verlieren!

 

Wie viel Widrigkeiten, wie viel Lernaufgaben ihr auch immer wieder vorfindet, seht immer wieder hin, zu diesem unendlich schönen Licht, in dem alle wunderbaren Gefühle euch entgegen strahlen!

 

Auch, wenn ihr es euch nicht vorstellen könnt, so ist in eurem Herzen noch ein riesengroßes Potential…

 

und es kann sich in JEDER Heilmeditation­­­­­­­­­ immer weiter öffnen.

 

Fühlt euch von mir umarmt. Spürt eure Kraft in euch.

 

Perpetua

Location

Bürgersaal Donaustauf

Maxstr. 2

93093 Donaustauf

Email: info@quantenheilung.de

Telefon: 0151 - 26633757


Impressions

Kommentar schreiben

Kommentare: 0